Aktivieren Sie JavaScript. Ansonsten kann es sein, dass manche Inhalte dieser Webseite nicht angezeigt werden können.
Laser TechnologieMagnet KodierungQualität made in Germany0881-9278615 info@wematec.com
  • Deutsch
Über uns
Über uns2019-07-19T08:40:27+01:00

WEMATEC sieht seine Kernkompetenz in der ausgewogenen Kombination von Kundenpflege, technischer Beratung, Ausführung von Serviceleistungen sowie Neuentwicklungen in der Personalisierungs-, Laser–, und Magnettechnologie.

Die Fa. WEMATEC betreut nationale und internationale Kunden im Bereich Kartenpersonalisierung und Lasersystemen. Wir stehen unseren Kunden von der Installation, Wartung, Reparatur bis hin zu Nachentwicklung und Modifizierung Ihrer Systeme zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen dauerhaft eine sehr gute und schnelle Dienstleistung im Bereich Magnetkarten- und Lasertechnologie an. Alle Dienstleistungen werden im Dialog mit unseren Kunden kontinuierlich an die Entwicklung des Marktes angepasst.

Die Mitarbeiter der Fa. WEMATEC freuen sich, Ihnen mit ihrer 30 jährige Berufserfahrung helfen zu können.

Andreas Welzmüller

Geschäftsführer

Andreas Welzmüller

Geschäftsführer

Geschichte

Geschichte

2001
Gründung der Wematec GmbH durch ehemalige Mitarbeiter von Giesecke & Devrient.
2001
Entwicklung von HICO Magnetkodierung auf LS400 Basis
2002
Betreuung von Kartenpersonalisierungskunden Giesecke & Devrient.
2003
Bezug der neuen Technikräume in Weilheim
2006
Erweiterung der unterstützten Produktpalette (FOBA, Spectron, Omron, Hopt&Schuler)
2008
Entwicklung Upgrade-Pumpeinheit für FOBA DP50 Systeme
2012
Entwicklung und Patentierung eines Autokollimators für Laser-Justage.
2013
Erweiterung der unterstützten Lasersysteme auf luftgekühlte Systeme und Faserlaser (Rofin, SPI, IPG).
2014
Einstieg in die MOPA Technik und Entwicklung eines High-Energy MOPA-Systems mit herausragenden Strahleigenschaften.
2016
Erweiterung der unterstützten Lasersysteme um GAP Lasersysteme und Pumpdioden.
2017
Produktion der Sigma- Lasermodule in Zusammenarbeit mit Coherent Inc.
2018
Start der Entwicklung des Microchip-MOPA Systems im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
2019
Vergrößerung und Umzug in neue Firmenräume in Weilheim.
2001
Gründung der Wematec GmbH durch ehemalige Mitarbeiter von Giesecke & Devrient.
2001
Entwicklung von HICO Magnetkodierung auf LS400 Basis
2002
Betreuung von Kartenpersonalisierungskunden Giesecke & Devrient.
2003
Bezug der neuen Technikräume in Weilheim
2006
Erweiterung der unterstützten Produktpalette (FOBA, Spectron, Omron, Hopt&Schuler)
2008
Entwicklung Upgrade-Pumpeinheit für FOBA DP50 Systeme
2012
Entwicklung und Patentierung eines Autokollimators für Laser-Justage.
2013
Erweiterung der unterstützten Lasersysteme auf luftgekühlte Systeme und Faserlaser (Rofin, SPI, IPG).
2014
Einstieg in die MOPA Technik und Entwicklung eines High-Energy MOPA-Systems mit herausragenden Strahleigenschaften.
2016
Erweiterung der unterstützten Lasersysteme um GAP Lasersysteme und Pumpdioden.
2017
Produktion der Sigma- Lasermodule in Zusammenarbeit mit Coherent Inc.
2018
Start der Entwicklung des Microchip-MOPA Systems im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
2019
Vergrößerung und Umzug in neue Firmenräume in Weilheim.

WEMATEC GmbH

Am Weidenbach 6
82362 Weilheim in Obb.

Telefon | Phone: +49 881 - 927 86 15

Hier können Sie uns finden: